Liebe Radsportfreunde!
 
Home
Renntermine
Bilder
Geschichte
Shop
News-Archiv
Links
Kontakt
Impressum
BÖRSE






 

Heuer findet wieder unsere Jahreshauptversammlung der SKV-Radsport statt!

Zu – und Absagen mir bitte ausschließlich per e-mail mitteilen!!

Wo: BIERSTÖCKL

12., Hetzendorferstrasse 79

Wann: 18.11.2015 um 19 Uhr 

Tagespunkte:

- Trainingslager Cesenatico 2017
- Röhsler Cup 2017
- Bericht des Präsidenten

Alle diejenigen die wieder Interesse an der Teilnahme am Trainingslager 2017 haben, ersuche ich sich bei mir per e-mail, oder bis spätestens bei der Jahreshauptversammlung anzumelden und eine Anzahlung von 100,- pro Person mitzubringen!

Bei nicht Anmeldung und Anzahlung wird keine Reservierung meinerseits durchgeführt!

Ab diesem Zeitpunkt, muss jeder für sich selbst die Reservierung vornehmen!!!

(Der frühe Anmeldetermin ermöglicht uns mehr Spielraum bei der Termingestaltung, sowie der Erhalt des guten Preises  und des Frühbucherbonus!)

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein Wiedersehen!!!

 

Kudrna Thomas
Maier Christian
Hawlik Gerhard

 



Bei der 24. österr. FW-Meisterschaft /Radsport
in St. Johann/Tirol am 19.8. konnten unsere Radsportler schöne Erfolge verbuchen.

Bei wunderschönen Wetterbedingungen ging unsere Gruppe mit insgesamt 
13 Startern in die Bewerbe.
Im Rahmen des RADWELTPOKAL (inoffizielle Masters-Rad-WM) musste ein anspruchsvoller
38 km Rundkurs hinter dem Wilden Kaiser 2x bewältigt werden.
Die Spitzengruppe, in der sich 4 unserer Starter befanden, erreichte das Ziel in  1 Std. 51min !!
Durch eine kluge taktische Leistung unserer beiden Mannschaften und einen
„Energieanfall“  von Andi WAGNER, brachten wir alle drei Starter
(WAGNER; ROSNER u LOIDOLT) der Mannschaft BF Wien1 ins Spitzenfeld.
Aber auch die FF SPARBEREGG war mit den 3 Plank-Brüdern in dieser Gruppe vertreten, und leider um insg. 4 Sek. schneller gewertet. – Pech, aber ein hervorragendes Ergebnis.
BF Wien 2 stand um nichts nach, Jens MATEYKA konnte  ebenfalls in der
Spitzengruppe finishen, und nur mit geringem Abstand konnten
Gerhard HAWLIK u Herbert HUBER den 3. Gesamtrang sichern.

Besonderer Dank gebührt „WEISSE FEDER“ Andi WAGNER, der kurz vor der Meisterschaft
für einen ausgefallenen Kollegen eingesprungen ist, und es uns erst ermöglichte
2 konkurrenzfähige Mannschaften an den Start zu bringen.

Im 76 km Straßenrennen wurden in den jeweiligen Altersklassen folgende TOP-Platzierungen
unter 140 Startern erreicht:

In den Pokalrängen:
KAT.B – 4. Platz  ROSNER Markus
KAT.C  - 2. Platz  WAGNER Andreas
KAT.E -  2. Platz  HAWLIK Gerhard
KAT.F – 1.Platz   MATEYKA Jens
              5. Platz KUDRNA Thomas
               
Und noch weitere schöne Platzierungen durch  POBER Gerhard(6.), ERTL „BMW“ Pauli(12.), ADAMEK Christian (13.), HUBER Herbert (13.) und  LOIDOLT Christoph (13.)

In der Mannschaftwertung
konnten wir erstmalig 2 Mannschaften in die Spitzenränge bringen  –
2. Platz (WAGNER,LOIDOLT,ROSNER) nur 4 sec. !! hinter der Siegermannschaft
und 3. Platz (MATEYKA,HAWLIK, HUBER, KUDRNA)
von insges. 21 Mannschaften

In der Gästeklasse (1 Runde)
Erreichte Kathi HAWLIK den 2. Platz,
Anton „Toni“ HIRMER stellte sich uneigennützig  als Geleitschutz für Kathi zur Verfügung, und verzichtete freiwillig auf eine Spitzenplatzierung, die durchaus möglich gewesen wäre….
Eine weitere Talentprobe gab „Youngster“ Philipp HORNBACHNER ab,
der sich ebenfalls in der Gästeklasse im Mittelfeld beweisen konnte.
Kurz vor der Siegerehrung ging ein Wolkenbruch über St. Johann nieder,
dies  konnte unsere Stimmung aber nicht trüben ;
Nur ein unglücklicher Vorfall in der Auswertung (Wagner wurde am Zielfilm „übersehen“)
war ein kurzer Schock für uns…
Nach Einspruch konnte die Siegerehrung für die Mannschaft noch „richtig“
durchgeführt werden, schade..
Bei einem Abschlussgetränk war die Aufregung wieder vergessen, und ein schönes  Rennwochenende wurde würdig begossen……
Genaue Ergebnislisten gibt es unter www.feuerwehr-stjohann.at zu finden

Nächstes Jahr finden die österr. FW-Meisterschaften in Friedberg  (Stmk) statt
(Einzelzeitfahren am 19.8.17). Radsportbegeisterte Kollegen sind herzlich willkommen.

 

Für die Sektion RADSPORT
KUDRNA Thomas, HBM


TOUR 2016
13.06.- 17.06.2016

Nach einem Jahr Pause, fand heuer wieder eine Rennradtour der SKV-Radsport statt.
Insgesamt 14 Personen machten sich von Wien aus auf den Weg um in 5 Tagestappen unser Ziel
Klagenfurt zu erreichen!

Die heurige Tour fand heuer leider ohne unsere langjähriges Mitglied und treuen Freund „FERDL“ statt, welcher im Mai unerwartet von uns gegangen ist. Ferdi war ein begeisteter Rennradfahrer und quasi ein Stammgast bei den Radtouren der SKV-Radsport. Er hat uns immer auf all unseren Touren mit Schmäh, Humor und auch manchmal unkonventionellen „Radeinlagen“  unterhalten.

Ferdi Du wirst uns fehlen!

Natürlich haben wir das eine oder andere Bier auf unseren Freund getrunken!

Heuer führte uns die Tour in 5 Etappen von Wien nach Illmitz > Kohfidisch > Ehrenhausen > Bleibung nach Klagenfurt.
Dabei wurden ca. 512km und ca. 6535hm zurückgelegt und so nebenbei der höchste Punkt im Burgenland (Geschriebenstein) und die Soboth in Kärnten wurden erklommen.

Der Wettergott hatte es in dieser Woche mit uns gut gemeint und so mussten wir nur einen Regentag in Kauf nehmen. Alles in allem war es eine schöne verletzungsfreie Woche mit nahezu perfekten Bedingungen, sehr freundlichen Gastgebern in unseren schönen und gemütlichen Unterkünften, sowie ausgezeichneten Essen.

Zum Schluss möchte ich mich bei allen Teilnehmern und auch bei unserem Betreuer (Laki) sowie bei der BF Klagenfurt bedanken.


24. Österreichische Radmeisterschaft der Feuerwehren
Samstag 20. August 2016

Info gibts hier


WICHTIG WICHTIG WICHTIG WICHTIG !!!

Offene Mitgliedsbeiträge (15,- für 2016) können gerne auch auf unser Vereinskonto überwiesen werden:
IBAN: AT 02 12000 50388122888

Um rasche Rückmeldung wird ersucht, viel Spaß beim Training!!!

Für die Sektion Radsport

Kudrna Thomas
thomas.kudrna@wien.gv.at


Hallo Radsportfreunde !!

Wie am beigefügten Flyer ersichtlich, finden die heurigen Feuerwehr Radmeisterschaften in St. Johann/Tirol statt.

Termin 20.Aug.2016

d.h. wir würden am 19.8. anreisen und für 2 Nächtigungen reservieren.

Das Rennen findet im Rahmen der

Masters Cycling Classic

20. August - 27. August 2016 in St. Johann in Tirol statt.

Bezüglich Anmeldung und Reservierung ersuchen wir um rasche Rückmeldung!

Hier gehts zum Flyer


Wir haben neue Sponsoren:

ARBÖ
(statt ÖAMTC der sich nach 2 tollen Unterstützungsjahren heuer größeren Aufgaben der Ö-Rundfahrt widmet)

und
Heartbeat

Der Sponsor Fa. X-Sport wird sich in der Ketzergasse (ca. 400m von alten Geschäft) vergrößern (Worldstore) Fahrrad und Zubehör auf 600 qm.



Für 2016 werden neue Trikots und Hosen gestaltet und bestellt.
Hier im Shop sind die neuen Textilien zu sehen.


Apropos Facebook:

Wie angekündigt sind wir mit einer Seite in den sozialen Medien vertreten: unter
"SKV RADSPORT Feuerwehr Wien"
findet ihr die aktuellen Ereignisse Fotos und Leistungen unserer Truppe. Wir freuen uns auch über Eure Beiträge und Infos.


ACHTUNG - Neu für Mitglieder!!!

Es gibt die Möglichkeit in der Rubrik BÖRSE Anzeigen zu schalten um verschiedenste, Bike-spezifische Artikel an den Mann/Frau zu bringen.
Für nähere Infos wendet euch an Gerhard HAWLIK.


 





1


 
3.9.2016

Renntermine | Bilder | Geschichte | Shop | News-Archiv | Links | Kontakt | Impressum | Home